Kredit schnell und einfach ablösen

Wir kennen das Problem. Oftmals hat man in der Vergangenheit einen Kredit abgeschlossen, der aufgrund der zu hohen Zinsen oder der zu schlechten Konditionen heute nicht mehr zeitgemäss ist und zu viele Kosten aufwirft.

Wir helfen Ihnen bei diesem Problem und bieten Ihnen die Möglichkeit Ihren Kredit einfach ablösen zu können.

Dank unserer guten Kontakte zu Schweizer Banken finden wir für Sie eine Möglichkeit ihren bereits laufenden Kredit bei einer anderen Bank zu besseren Konditionen ablösen zu können. Somit zahlen Sie keine überhöhten Zinsen oder müssen auf sehr langen Laufzeiten sitzen bleiben, wenn es doch einfacher, schneller und vor allem günstiger geht.

Als erfahrene, kompetente und vor allem diskrete Kreditpartner helfen wir Ihnen bei diesen Problemen gerne und finden für Sie die einfachste und effizienteste Möglichkeit um ihre bestehenden Kredite ablösen zu können.

Sie müssen sich anschliessend um nichts mehr kümmern, sondern können sich mit ihrem neuen Kredit und den günstigen Konditionen wieder wichtigen Dingen zuwenden.

 

Neue Zinsobergrenze - Kredit ablösen mit Top-Konditionen

Seit Sommer 2016 gelten für die Zinsen von Konsumkrediten neue Regeln. Diese dürfen nur noch maximal 10% betragen, gegenüber 15% nach der alten Regelung. Die neue Zinsobergrenze ermöglicht eine günstige Ablösung alter Kredite mit neuen Zinsen. Die Vorteile einer Umschuldung mit einem Kredit liegen klar auf der Hand.

Kredit ablösen mit Credisa

Wenn Sie einen Kredit ablösen möchte, stellen Sie einfach auf unserer Webeseite einen Antrag auf einen neuen Kredit. Unsere Mitarbeiter kümmern sich um den Rest.

Zum Kredit-Antrag >>

 

 

Ratenrechner

  • Monatsrate in CHF
  • vonbis
  • 4.9 % *  9.9 % *  
  • * effektiver Jahreszins

  • Repräsentatives Rechenbeispiel:
    10‘000 CHF 12 Monate Laufzeit: Der Zins (Gesamtkosten) sind zwischen CHF 261. und CHF 521. Der Zinssatz 4,9 % – 9.9 %. Die Rate ist zwischen CHF 855.1- und CHF 877.- im Monat. Die Kreditvergabe ist verboten, falls diese zur Überschuldung führt. (Art. 3 UWG).